Hirsche und Federn

Nachdem ich den Kissenschnitt Fancy von Unikati - jede Naht ein Unikat in 40 x 40 und 30 x 30 cm genäht hatte, wollte ich natürlich auch die längliche Größe testen. Es sollte ein Set entstehen und zu Weihnachten verschenkt werden.

Zeuxl Fancykissen Hirsche und Federn
Fancykissen Hirsche und Federn

Da ich das Vorhaben Kissen zu nähen schon eine geraume Zeit auf dem Plan hatte, lag deswegen schon ein Kissen vom schwedischen Möbelhaus bereit. Die Größe dieses Kissen ist 30 x 60 cm, das Schnittmuster sieht 30 x 50 cm vor. Daher habe ich den Schnitt einfach etwas verlängert und schon konnte ich dieses Kissen nutzen.

Die geschwungene Unterteilung finde ich auch bei dem länglichen Schnitt klasse. Ich verwendete drei Dekostoffe, die zu einer Serie gehören und daher perfekt zusammen harmonieren.

Zum länglichen Kissen wollte ich noch das kleine 30 x 30 cm verschenken. So passen die beiden gut zusammen und sind doch nicht gleich. Das finde ich persönlich immer etwas interessanter.

Das kleine Kissen macht auch solo eine gute Figur. Die anderen Kissen, die im Probenähen entstanden, sind hier und hier zu finden. Aber ich vermute, es wird nicht dabei bleiben. Der Schnitt gefällt mir so gut, dass ich wohl noch weitere Kissen nähen werde.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …