Hiermit wird die Kuschelpulli Saison beendet

Jetzt, wo jeder schon auf den Frühling lauert, kommt hier noch ein Kuschelpulli. Schnelle, schlichte Kuschelpullis, das war der eigentliche Plan als der Bub sich vor kurzem warme Pullis wünschte. Ganz so schlicht, wie geplant, ist der Pulli nicht geworden, aber dezent, im Sinne von unbunt, schon.

Zeuxl Kuschelpulli für den Superboy
Kuschelpulli für den Superboy

Nachdem ich den ersten Kuschelpulli (hier) mit einem Bügelmotiv und den zweiten (hier) mit bunten Flachnähten verschönerte sehen wir hier nun den dritten und letzten für diesen Winter. Ich schreibe das mit einem Augenzwinkern. Natürlich hätte ich keinen dieser Pullis „verschönern“ müssen und sie einfach uni-meliert lassen können. Aber irgendwie ist wieder etwas „dazwischen gekommen“. Bei Fadenspiel - Stick- und Plotterdateien mit Herz gibt es nämlich eine neue Statement-Datei und die musste ich einfach auf diesem Pulli probesticken.

Die Statement-Datei ist toll und es muss einfach mal gesagt oder geschrieben, nein gestickt werden. Ach egal, auf jeden Fall gelesen werden. Unser Bub ist mein Super Boy. Er ist super kreativ und hat tolle Ideen, ist super interessiert an ganz unterschiedlichen Themen und möchte darüber mehr erfahren, ist super motiviert aus seinem Leben etwas zu machen. Noch schwankt er zwischen Dinoforscher und Astronaut ;-) Wer weiß das heute schon – wir werden sehen…

So kam es, dass der braune Kuschelpulli den Super Boy Stick bekam und natürlich wollte er auch diesmal „den Schnitt mit dem Kragen“, also den Modest von PiexSu und auch seine selbst produzierten Kordeln dran haben.

Als ich meinte, es sei jetzt aber gut und vor dem Herbst gibt es keine weiteren Kuschelpullis mehr, wollte er mit mir in den örtlichen Stoffladen und sich Wolle kaufen, die zum Sommer passt…

Den Schriftzug gibt es übrigens ab sofort in verschiedenen Formaten und Größen bei Fadenspiel im Shop.

Zum Glück ist auch der Bub zufrieden mit meinem Experiment und trägt auch diesen Kuschelpulli gerne und natürlich auch sehr stolz, dass er etwas mit beitragen konnte und am Entstehungsprozess des Pullis beteiligt war.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …