Wann wird´s mal wieder richtig Sommer

Bald soll es für uns wieder „normal“ laufen. Der Bub kann dann wieder jeden Tag den Kindergarten besuchen. Das bedeutet, dass ich dann etwas mehr Zeit alleine habe. Zeit für lästige, liegen gebliebene Aufgaben (Fensterputzen, Keller ausmisten und so weiter) aber auch für schöne Dinge (Nähen steht da natürlich ganz oben auf der Liste). An irgendwas dranbleiben war in den letzten Monaten selten möglich.

Zeuxl Cabrio Longsleeve
Cabrio Longsleeve

Klar gibt es und gab es auch Zeiten, da findet der Bub alleine eine schöne Beschäftigung. mal bastelt oder malt er, spielt Lego oder „liest“ seine Bücher. Ein andermal jagt er im Garten Verbrecher oder buddelt einen Tunnel durch den Sandberg. Manchmal erzählt er mir aufregende Fantasiegeschichten und ist dabei ganz in seinem Element. Damit er bei diesem unsteten Wetter gut angezogen ist, mussten noch Langarmshirts her. Das Longsleeve von Mamasliebchen ist dafür eines unserer Favoriten-Schnittmuster. Ein Beispiel dafür ist hier zu finden.

Zeuxl Cabrio Longsleeve
mit passenden Knöpfen

Endlich hatte ich es mal geschafft den Autojersey von Lillestoff zu vernähen. Ganz lange lag er schon im Schrank. Sogar die passenden Knöpfe hatte ich schon zeitnah besorgt und weiß jetzt gar nicht mehr woher.

Nun war seine Zeit gekommen. Besonders hat mich gefreut, dass dieses Panel für das komplette Shirt, inclusive langen Ärmeln gereicht hatte. Dabei musste ich nichtmal tüfteln, damit der Stoff gut reicht.

Für ein weiteres Longsleeve holte ich einen anderen Stoffschatz aus dem Schrank. Der kleine Waschbär (ebenfalls von Lillestoff) ist doch wirklich zu putzig. Dieses Shirt ziert ein silberfarbener Knopf aus der Knopfsammlung meiner Oma, die mir schon das eine oder andere Mal behilflich war, ein Kleidungsstück des Buben zu vervollständigen.

Zeuxl Waschbär Longsleeve
Waschbär Longsleeve

Passend zum Waschbären ist der Bub gerade damit beschäftigt seine Legos zu putzen. Unser Bub liebt es, seine Legos auf der Terrasse zu baden. So werden die Spielsachen wieder staubfrei und es macht einfach super Spaß, bei schönem Wetter im Wasser zu pritscheln.

Auch wenn ich absolut nicht der Sommermensch bin, freue ich mich (zumindest im Moment noch) auf etwas wärmeres Wetter. Dann werden die Langarmshirts erstmal zur Seite gelegt und das Planschbecken aufgebaut. Das Longsleeve kann übrigens auch prima als Kurzarm genäht werden.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …