Schon ein Jahr vorbei?

Kaum zu glauben, sein erstes Jahr ist nun vorüber und er ist sooo groß geworden. Vor einem Jahr konnte ich mir unseren Buben schwer als Teil einer großen Gruppe im Kindergarten vorstellen. Zu ruhig, zu nah an Mama war bis dahin seine Welt zuhause. Auch wenn ich durch meine Arbeit viele solcher ersten Jahre begleiten durfte, beim eigenen Kind sind Mama-Gefühle mit dabei und das macht die Sache nicht einfacher ;-)

Zeuxl Leseknochen Blumenwiese
Leseknochen Blumenwiese

An und in diesem Jahr ist er so sehr gewachsen. Hat viel Neues gelernt und Beziehungen zu Kindern und Erwachsenen aufgebaut. Nun heißt es auch zum ersten Mal Abschied nehmen. Die großen Kinder seiner Kindergartengruppe gehen bald zur Schule und auch seine heißgeliebte Praktikantin verlässt die Einrichtung um ihren beruflichen Weg weiter zu gehen. Da wollte ich ihr auf jeden Fall ein kleines Dankeschön mitgeben. Ein Leseknochen schien mir dafür recht passend zu sein.

Aus sicherer Quelle konnte ich die Lieblingsfarben in Erfahrung bringen. Darunter waren unter anderen Rot und Blau. So ist mir die Stoffwahl diesmal nicht schwer gefallen. Einmal verwendete ich den Streifenstoff mit Rot und Blau und auch der gepunktete Stoff passt gut dazu. Der Jeansstoff bot sich natürlich an, mit einer Stickerei verschönert zu werden. Wie praktisch, dass ich gerade ausgewählt wurde beim Probesticken für Fadenspiel - Handmade by NB dabei sein zu dürfen. Die neue Stickdatei Blumenwiese passt in der Doodle Variante gut zum Leseknochen für ein junges Mädel. Durch den jeweiligen Stoff, den man dafür verwendet, können die Blumen quitschbunt oder Ton in Ton sein. Ich habe mich für bunt entschieden. Nur für die runde Blume (die ich als Ranunkel oder Rose bezeichnen würde – alle Floristen mögen es mir verzeihen) wählte ich ein dezentes Stöffchen.

Zeuxl Leseknochen Blumenwiese
Blumenwiese Doodle Stickerei

Die Doodle Blumen gibt es auch als Einzeldatei. So ein einzelnes Blümlein und natürlich auch die Blumenwiese kann alles Mögliche verschönern. Die Probestickerinnen hatten tolle Ideen.

Damit die Blümlein nicht so einsam auf dem Knochen sind, ergänzte ich das Ganze noch mit einem bekannten Spruch. Das Zitat ist von Ralph Waldo Emerson, der übrigens noch einige, schöne Sprüche mehr rausgehauen hat.

Die Beschenkte könnte den Leseknochen als solchen verwenden und dafür nutzen, ein Buch oder Tablet beim Lesen darauf ab zu legen um es nicht immer halten zu müssen. Zudem bietet sich so ein Leseknochen prima an, ihn als Nackenrolle zu gebrauchen. Damit kann super auf dem Sofa relaxt werden. Gerne „mopse“ ich mir dafür den Leseknochen meines Mannes.

Bereits hier und hier hatte ich schon mal Leseknochen gezeigt.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …