Ho, ho, ho!

Dieses Jahr wollte ich mal keine Säckchen, Stiefel oder etwas in der Art nähen. Erst dachte ich an Utensilos. Die kann man irgendwie immer brauchen. Dann ist mir wieder eingefallen, dass ich schon mal eine Lunchbag genäht hatte. Ich finde so eine Tasche kann ganz gut zu einem „Nikolaussäckchen“ umfunktioniert werden.

Zeuxl Nikolausbeutel 2017
dieses Jahr mal Nikolausbeutel

Gedacht ist so eine Lunchbag tatsächlich um darin Essbares zu transportieren. Beispielsweise ein, in eine Papiertüte gewickeltes, Brot, damit es keine Fettflecken hinterlassen kann. Genauso gut sind Apfel oder Banane darin aufgehoben und vor Druckstellen besser geschützt. Auch ein Joghurt inclusive Kühlakku ist vorstellbar. Wenn doch mal was auslaufen sollte ist nicht gleich überall die Bescherung. Innen verwendete ich bei beiden laminierte Baumwolle. So ist die Tasche auswischbar und auch gelegentliches Waschen sollte der Lunchbag nichts anhaben.

Damit allerdings dieser, ich nenne ihn hier mal Brotzeitbeutel, das ganze Jahr über noch häufig genutzt wird, habe ich auf ein typisches Weihnachts- bzw. Nikolausdesign verzichtet. Meine Cousine bekam einen Beutel mit Leuchttürmen, da sie das Maritime gerne mag. Bei meinem Patenkind habe ich mich für einen der Stoffe entschieden, den ich auch für seinen Leseknochen verwendet hatte.

Zeuxl Nikolausbeutel 2017
Lunchbag gefüllt und verschlossen

Das Schnittmuster ist von Pattydoo. Besonders schön finde ich die abgesteppten Kanten, die auch Stabilität verleihen. Verschlossen wird die Lunchbag mit einem Klettverschluss. Wird die Lunchbag nach außen umgekrempelt, ist der Klettverschluss nicht mehr zu sehen und der Beutel kann als ganz normales Utensilo verwendet werden.

Zeuxl Nikolausbeutel 2017
guter Stand auch ohne Füllung
Zeuxl Nikolausbeutel 2017
die Utensilovariante

Gefüllt werden Nikolaussäcke klassischerweise mit Nüssen, Mandarinen und auch einigen süßen Leckereien. In diesem Fall gilt das nur für einen der „Niko-Lunchbags“. Im anderen befinden sich wegen einer Nussallergie weder Schokonikolaus noch Nüsse, dafür diverse andere Schleckereien. Dazu noch je eine kleine Nettigkeit für Patenkind bzw Cousine.

Zeuxl Nikolausbeutel 2017
durch die Füllung zum Nikolausbeutel "mutiert"

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …