Herbstdino Shirt

Inzwischen liegen im Stoffschrank einige tolle Stoffe, die für ein Schulkind anscheinend nicht mehr geeignet sind. Manche davon hatte ich vor noch nicht allzu langer Zeit gekauft und plötzlich sind sie nicht mehr cool oder gefährlich genug. Das kann ja noch heiter werden.

Zeuxl Herbstdino Shirt
Herbstdino Shirt

Also, was tun mit den schönen Motivstoffen, die seiner Aussage nach „zu Baby“ sind? Natürlich habe ich einige zur Seite gelegt um damit jüngere Kinder zu benähen. Andererseits suche ich nach Möglichkeiten, solche Stoffe doch noch passend für unser Schulkind zu verarbeiten.

Als ich dann für Fadenspiel – Stick- und Plotterdateien mit Herz die Dinostickdatei probesticken durfte, ist mir die Idee gekommen, dafür einen solchen Motivstoff zu verwenden. Für die Dinostickdatei wollte ich passenderweise einen Dinostoff benutzen.

Zeuxl Herbstdino Shirt
der Spieldino musste bei allen Bildern dabei sein

So begann die Suche nach einem Stoff, der zum Dino-Motivstoff passt. Nachdem ich einige Stoffe aus dem Schrank gezogen hatte, landete der Dinostoff eher versehentlich auf dem Reststück meines Shirts, das ich mir kürzlich genäht hatte. Diese Kombination fand ich ganz gut und blieb dabei.

Ich finde diese Rost- und Goldtöne, die so herbstlich sind, wunderschön. Daher wählte ich auch die Farbe Rost für den Dinokopf und das Wort „gantisch“.

Zeuxl Herbstdino Shirt
tolle Stickdatei, auch für ältere Kinder

Schon beim grünen Dinopulli (hier) verwendete ich ein Label aus der Dino-Label-Stickdatei, die ebenfalls bei Fadenspiel erhältlich ist. Natürlich wollte ich auch hier Labels mit aufnähen. Diesmal auf goldenem Kunstleder gestickt.

Zeuxl Herbstdino Shirt
natürlich mit den tollen Sticklabels

Der Schriftzug geht gut auch für ältere Jungs und sogar mit dem “zu Baby“ Dinostoff findet unser Bub sein Dinoshirt in Herbstfarben richtig prima. Genau genommen ist er von beiden, Shirt und grünem Dino-Pulli total begeistert. Auch hier verwendete ich den Schnitt Basic Shirt von Klimperklein. Beide sind nach dem gleichen Schnitt genäht, mit der gleichen Stickdatei bestickt und doch so anders. Beide werden hier rauf und runter getragen. Wenn er könnte, würde unser Bub nichts anderes mehr anziehen. Von wegen „zu Baby“!

Die Stickdatei gibt es in verschiedenen Größen und Formaten bei Fadenspiel im Shop.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …