Einmal die Welt von oben sehen…

Nach meiner großen Jenna aus dem Probenähen (hier) wollte ich natürlich auch die kleine Version testen. Was soll ich sagen, ich bin ganz verliebt in diesen Schnitt. Die kleinere Jenna passt besser zu mir, da ich mit meinen 1,64 m nicht gerade ein Riese bin. Und dennoch bietet die kleine Jenna ausreichend Platz. Das ist doch genial, oder?

Zeuxl Luftfahrzeuge Jenna
Shopper Jenna mit Luftfahrzeugen

Praktischerweise braucht man sich beim Kauf des E-Books nicht entscheiden welche Jenna man nähen möchte, denn Unikati hat beide Größen in ein E-Book gepackt. Viele Schnittteile passen für beide Taschen und brauchen nur einmal gedruckt werden. Die kleinere Jenna ist nicht ganz so hoch, aber gleich breit wie die Große. Für eine Alltagstasche perfekt!

Zeuxl Tasche Jenna groß und klein
beide Größen im Vergleich

Bei meiner zweiten Jenna entschied ich mich für ein Velourartiges Material, das ich mit einem schönen, etwas nostalgisch wirkenden, Canvas ergänzte. Den Motivstoff verwendete ich natürlich wieder für das Steckfach auf dem Vorderteil. Das Steckfach hat auch bei dieser Jenna ein Reißverschussfach integriert. So sind Kleinigkeiten schnell griffbereit.

Zeuxl Luftfahrzeuge Jenna
die Fächer vorne

Im Inneren verfügt die Jenna über ein Steckfach – auch aus dem schönen Motivstoff. Das große Steckfach ist in drei Teile unterteilt, so bleibt alles an seinem Platz. Schlüssel und Co purzeln nicht durch die komplette Tasche. Zusätzlich entschied ich mich, das optionale Trennfach einzunähen. Es handelt sich dabei um ein Reißverschlusstäschchen, das den Innenraum in der Hälfte teilt. So kann noch einfacher Ordnung in der Tasche gehalten werden. Oder es werden Sachen im Trennfach „versteckt“, die nicht gleich beim Öffnen der Tasche ins Auge fallen sollen.

Zeuxl Luftfahrzeuge Jenna
mit Steckfach
Zeuxl Luftfahrzeuge Jenna
das Trennfach

Auch diesmal entschied ich mich für den geschickten Kordelverschluß. Alternativ ist auch ein Druckknopf möglich. Ruck zuck ist die Tasche so zu öffnen, oder zu schließen und der Inhalt wird vor neugierigen Blicken geschützt.

Zeuxl Luftfahrzeuge Jenna
mit Kordelverschluss

Bei der kleineren Jenna habe ich auf einen Schultergurt verzichtet denn ich nutze im Alltag hauptsächlich die Handgriffe. Dafür verwendete ich zum ersten Mal solche Taschenhenkel von Snaply aus Recycelten Lederresten und Kautschuk. Befestigt werden die Trageriemen mit Buchschrauben. Das Material der Griffe ist besonders formstabil und ich bin gespannt, wie es sich im Alltagstest gibt.

Die Rückseite der Jenna ist eher schlicht, da ich das zartgrüne Material dafür verwendete. Dennoch wirkt sie durch die Teilungen und Steppnähte nicht langweilig.

Zeuxl Luftfahrzeuge Jenna
hinten schön schlicht
Zeuxl Luftfahrzeuge Jenna
von unten

Noch bis Dienstag gibt es das neue Schnittmuster bei Snaply, Makerist und auch beim Glueckpunktshop zum Einführungspreis und anschließend regulär zu kaufen.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …