Die Streichelhirsche sind los

Ich mag Hirsche. Also auf Dekoobjekten, Bildern und natürlich Stoff. Wenn ich schöne Stoffe mit Hirschdesign entdecke, kann ich mich selten zurückhalten. Dieser tolle Canvas ist genau aus diesem Grund in meinen Stoffschrank gewandert und wartet bisher auf seinen großen Auftritt. Den großen Auftritt hat er nun doch nicht bekommen, aber einen wunderschönen kleinen Auftritt würde ich meinen. Denn die Tasche Josha, die ich für Landkind probenähen durfte, schreit geradezu nach solchen Streichelstoffen.

Zeuxl Hirsche Josha
Hirsche Josha

Als meine erste Josha in S (hier) am Entstehen war, hatte ich schon diese Stoffkombination im Kopf. Die lange gestreichelten Hirschköpfe, dazu schwarzes Kunstleder und dieser Stoff in goldgelber Wildlederoptik, genauso sollte es sein. Dieses Mal wie gesagt nochmal die kleine Josha und mit der spitzen Klappe.

Für die Klappe verwendete ich das geteilte Schnittmusterteil. Bei Josha kann nicht nur zwischen drei Klappenformen gewählt werden, sondern auch jeweils, ob die Klappe aus einem Stück oder geteilt sein soll. Ich entschied mich, den schwarzen Kunstlederteil der Klappe mit einem silbernen Geweihteilstück aufzuhübschen, was mit richtig gut gefällt.

Zeuxl Hirsche Josha
der Magnetverschluss

Verschlossen wird die Tasche mit einem Magnetknopf. Zwei Magnetknöpfe sind auch innen in der Tasche zu finden, womit das kleine extra Täschle befestigt wird. Für dieses verwendete ich auch den schönen Hirschstoff. Darin können gut Kleinigkeiten wie Handcreme, Lippenpflege oder ähnliches verstaut werden, damit sie nicht in der ganzen Tasche rumfliegen.

Ich bin ganz verliebt in diese Hirsche-Josha. Die Kleine in Größe S ist eine super schöne Handtasche, deswegen habe ich auch hier den Tragegurt ohne Verstelloption genäht. 

Zeuxl Hirsche Josha
die kleine Innentasche

Geldbeutel, Handy, Schlüssel passen ohne Probleme in die S Josha rein, Puder und Co in das Innentäschlein, dann noch das Kleine Schwarze oder ein modernes Dirndl dazu – perfekt! Äh Moment mal, ich besitze weder ein Kleines Schwarzes noch irgendein Dirndl. Um ehrlich zu sein habe ich nicht nur kein passendes Outfit dazu, sondern fehlen mir auch die entsprechenden Gelegenheiten um diese besondere Tasche ausführen zu können.

Wahrscheinlich werde ich sie nicht für mich behalten, sondern jemanden suchen, dem ich damit eine Freude machen kann. Es wäre doch zu schade, wenn die Hirsche nach ihrer langen Schrankzeit nun wieder nicht unter die Leute kämen.

Heute und morgen gibt es das Schnittmuster noch zum Einführungspreis bei Landkind zu kaufen. Entweder beide Größen zusammen als Kobi-E-Book oder jeweils eine Größe als Einzel-E-Book.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …