Aus der Versenkung geholt

Hab mich mal wieder dran gemacht ein Schnittmuster aus den Tiefen meiner Schnittmusterordner zu holen. Gekauft hatte ich diesen Schnitt schon vor ewigen Zeiten aber genäht hatte ich Violetta von Mamu Design bis dato nicht ein einziges Mal. Dabei passt das Schnittmuster perfekt zu meinen Vorlieben. Kein zu eng anliegender Halsausschnitt und schön locker fallend.

Zeuxl Violetta in Blau-Gold
Violetta in Blau-Gold

Zum Glück habe ich es endlich ausprobiert, denn Violetta ist genau mein Ding. Ich bin mehr als zufrieden damit. Nur musste ich das Shirt etwas kürzer als eigentlich geplant machen, sonst hätte mir der tolle Stoff mit den Blättern nicht gereicht. Den kaufte ich kürzlich bei Stofflounge und der hat so schöne Farben und einen ganz tollen Fall.

Ich meine, die Länge geht gerade noch so in Ordnung. Meine nächste Violetta wird dann ein kleines Bisschen länger, da fühle ich mich einfach wohler damit.

Die Ärmel nähte ich ¾ lang so sind sie ideal für mich. Auch der Ausschnitt und die Falten vorne gefallen mir ausgesprochen gut. Mit der Violetta und der Eve von neulich (hier) habe ich nun gleich zwei neue Schnitte, die ich ganz bald nochmal nähen möchte. Der Kleiderschrank darf für den Frühling noch etwas aufgestockt werden und Stoffe liegen ausreichend bereit. Ich versuche im Moment erstmal vorhandene Stoffe zu vernähen, bevor ich neue kaufe. Was definitiv Sinn macht.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …