Zeuxl Blog November 2018

St. Martin ritt durch Schnee und Wind…

Zeuxl |St. Martins Shirt
St. Martins Shirt

Wenn ich mir Bilder aus meiner Kindheit ansehe, waren am 11.11. die Straßen von Schneehäufen gesäumt und St. Martin auf seinem Pferd ritt tatsächlich durch Schnee und Wind. In den letzten Jahren war der Martinsumzug ohne Schnee, aber oft ungemütlich, da das Wetter naßkalt, stürmisch oder verregnet war. Dieses Jahr war es bei uns allerdings trocken und relativ mild. So konnte ich auch vom zweiten Shirt zum Thema St. Martin draußen Fotos machen.

Weiterlesen …

Stoff ist wie Käse – gut gereift ist er noch etwas besser

Zeuxl |Shirt Ich geh mit meiner Laterne
Ich geh mit meiner Laterne

Zu Stankt Martin konnte ich endlich den tollen Laternenstoff vernähen, auch wenn er nun fast ein Jahr darauf warten musste. Bestellt hatte ich ihn nämlich schon im letzten Jahr, aber da kam er so knapp bei mir an, dass er es nicht mehr unter die Nähmaschine geschafft hatte. So durfte er in meinem Stofflager „reifen“. Gut abgelagert war nun seine Zeit reif und ein passender Kombistoff ist mir praktischerweise kürzlich auch noch untergekommen.

Weiterlesen …

Mit Weltraumstoff im Partnerlook

Zeuxl | Weltraum Shirt
mit Weltraum Shirt im Partnerlook

Tatsächlich, ich habe gewonnen. Ganz ohne mein Zutun und genau zur rechten Zeit. Denn etwas Aufmunterung kann ich im Moment gebrauchen. Mein Alltag ist seit Wochen so voll gepackt, dass ich kaum Zeit zum Verschnaufen, geschweige denn Nähen habe. Stoff kaufen geht jedoch auch mit wenig Freizeit ;-) und genau dabei hatte ich Glück. Unter allen Käufern bei Annas letzter Stoffparty wurden Stoff-Design-Näher/innen ausgelost, die dann für die nächste Party ein Beispiel nähen dürfen. Und ich bin eine der Glücklichen Gewinnerinnen!

Weiterlesen …

Gut Ding will Weile haben! Oder ein Sommernachtrag...

Zeuxl | Hunde on Tour
Hunde on Tour

Seit unserer ersten Käpt´n Floki Hose hier hat sich einiges getan. Damals hatte ich sie als lange Hose mit Hosenträgern genäht. Für ein Wickelkind kein Problem. Inzwischen kann ich es kaum glauben, dass wir zu dieser Zeit „Windelabhängig“ waren. Lange hat es gebraucht, aber dann war unser Bub soweit und Schwups – brauchen wir tagsüber keine mehr. Ganz ohne Stress und ohne x mal umziehen am Tag. Er kann es einfach! Weil er nun bereit dazu ist und nicht weil die Umwelt meint, jetzt bist du aber schon alt genug, oder? Gerade bei dem heißen Sommer dieses Jahr war ich für ihn wirklich froh, dass er keine „Schwitzewindeln“ mehr benötigte.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …