Zeuxl Blog

Einfach mal abhängen

Zeuxl | Mäuseutensilo
Mäuseutensilo

Ab und an gönne ich mir eine Kaffeepause auf der Terrasse. Gerade bei schönem Herbstwetter (ich mag´s ja nicht so heiß) genieße ich das. Aber kaum sitze ich, fallen mir tausend wichtige Dinge ein, die unbedingt und am besten gleich erledigt werden sollten. Zu tun gibt es immer irgendwas. Rasen mähen, Unkraut rupfen, Wäsche, Spülmaschine, Aufräumen, Nähen natürlich auch. Wenn ich eines nicht kenne, dann ist das Langeweile.

Weiterlesen …

Leinen los - Abschied maritim

Zeuxl | Leinen los Tasche
Leinen los

Nun ist unser Bub kein Kindergartenkind mehr, aber auch noch kein Schulkind. Der erste Schultag bei uns in Bayern ist erst Mitte September. Er bezeichnet sich nun selbst als „Ferienkind“.

Zum Kindergartenabschied gab es natürlich Geschenke. Für die Erzieher und auch für die Praktikantin seiner Gruppe. In diesem Jahr, mit Notgruppe im Lockdown, hatte er sehr viel mehr Kontakt zu ihr. Besonders am späten Nachmittag war er oft das einzige Kind seiner Gruppe. Da war es klar, dass es zum Abschied etwas Größeres sein durfte.

Weiterlesen …

Piratengeburtstag - Lost in my Computer

Zeuxl | Pirtenutensilo
Piratenutensilo

Zum Piratengeburtstag unseres Buben, der nun auch schon wieder einige Tage her ist, gab es eine Schatzsuche. Keine Sorge, wir organisierten alles den Vorgaben konform und feierten ganz klein. Ganz so, wie es zum damaligen Zeitpunkt erlaubt war. Die Bilder dazu liegen seither auf meiner Festplatte. Ganz nach dem Motto – besser spät als nie – möchte ich sie trotzdem noch zeigen.

Ich überlegte mir für die erste Geburtstagsparty mit Kinder-Gästen eine Mischung aus Schnitzeljagd und kleinen Wettkämpfen. Beides zusammen verheiratete ich in besagter Schatzsuche.

Weiterlesen …

Wie geht das mit dem Zeitmanagement eigentlich in Richtig?

Zeuxl | Karotasche
Karotasche

Bei anderen klappt das anscheinend wunderbar. Ich dagegen hab das irgendwie nur suboptimal im Griff. Haushalt tadellos, immer super adrett gestylt. Kinder, die ausreichend Zeit mit der Mama verbringen, dazu ein Ehemann, der nicht zu kurz kommt und nicht zu vergessen Freunde (wenn Freundschaft pflegen wieder möglich ist), Hobbys und Beruf – alles perfekt unter einem Hut. Das funktioniert bei mir so NICHT.

Weiterlesen …

Die Henne-Ei-Frage

Zeuxl | FoldOver in Blau
FoldOver in Blau

Was ist zuerst da, der Stoff oder der Schnitt für ein Projekt? Ganz ehrlich, bei mir ist das mal so rum und auch mal anders rum. Bei Bekleidungsstoffen und auch bei Stoffe, die ich für Taschen kaufe, habe ich der Regel schon eine Vorstellung, was daraus werden könnte. Gefällt mir ein Schnitt, ist das genauso. Allerdings passiert es öfter, dass ich mich dann doch für eine andere Stoff-Schnitt-Kombination entscheide, oder dass Stoffe und auch Schnitte etwas länger auf ihren Einsatz warten. Das Praktische daran, so habe ich immer ein gut gefülltes Lager. Stoffe und Schnitte sind ausreichend vorhanden.

Weiterlesen …

Bald alle versorgt

Zeuxl | Tasche Nalu Aquarell
Tasche Nalu Aquarell

Dass ich alle von mir genähten Taschen nicht selbst nutzen kann, dürfte klar sein. Aber meine Nähleidenschaft einbremsen kann ich deswegen nicht. Entweder rufen wunderschöne Stoffe „Vernäh mich!“ oder ich entdecke einen neuen Schnitt (oder ich finde einen im Ordner, der bisher noch nie zum Zug kam), den ich unbedingt ausprobieren möchte. Daher bin ich um den Taschenschnitt Nalu von Wolkenstich nicht herum gekommen. Als dann noch eine weitere Cousine bemerkte, dass sie bald die Letzte in der Verwandtschaft sei, die noch keine Tasche von mir hätte, passte 1 und 1 zusammen.

Weiterlesen …

Blauer Blumentraum

Zeuxl | Taschenset Blauer Blumentraum
Taschenset Blauer Blumentraum

Vor etwa fünf Jahren hat mich die Liebe zum Taschennähen gepackt. Niemals hätte ich geglaubt, dass ich für mich selbst, Freunde und Familie so unterschiedliche und auch zahlreiche Taschen nähen würde. Eine meiner ersten Taschen war die Kurventasche (hier) aus der Farbenmix Taschenspieler 3 CD. Kürzlich nähte ich sie zum zweiten Mal, denn nicht nur ich finde sie noch immer schön, auch meiner Cousine ist sie in´s Auge gesprungen.

Weiterlesen …

Eiki – der Entstehungsprozess

Zeuxl | Eiki Bestecktasche Federn
Eiki Bestecktasche Federn

Warum ich mich so über ein dusseliges Eischnittmuster freue? Für Außenstehende wohl schwer nachzuvollziehen. Darum erzähle ich mal ganz von vorne. Natürlich hatte ich schon Sachen ohne Schnittmuster, nach eigenen Ideen, genäht. Von Hand gezeichnet oder einfach frei Schnauze.

Aber da war diese Idee in meinem Kopf. Eine Eiform, etwa DIN A4 groß, selbst gezeichnet, aber nicht von Hand. Daraus sollte eine Besteck- bzw. Geschenktasche entstehen.

Weiterlesen …

Schön verpackt

Zeuxl | Sternenumschlag
Sternenumschlag

Geldgeschenke und Gutscheine sind ja immer so eine Sache. Ich habe persönlich damit überhaupt kein Problem, kenne aber durchaus Menschen, die das nicht mögen. Ganz klar ist ein „richtiges“ Geschenk perfekt, wenn es dann auch das passende für den zu beschenkenden ist. Es ist aber nicht einfach, das Richtige zu finden. Weil die Auswahl zu groß ist, oder überhaupt nicht klar ist, was der andere sich wünscht.

Weiterlesen …

Bogenmäppchen

Zeuxl | Bogentäschle
Bogentäschle

Wenn es ein neues Freebook für ein kleines, nettes Täschlein gibt, kann ich schlecht widerstehen. Kleine Kunstleder- und Canvasstücke sind das ideale Material dafür. Super, denn davon gibt es so einiges in meinem Stoffschrank. Deswegen musste ich mir das E-book WiePippA von wie.bke.o holen und auch noch vor Weihnachten nähen.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …