Zeuxl Blog

Geschwistergeschenke

Zeuxl | Geschwistergeschenke
Geschwistergeschenke

Neulich sortierte ich meinen Stoffschrank und die Restekiste durch und legte einiges auf die Seite um für das inzwischen geborene Babymädchen Kleidung als Geburtsgeschenk zu nähen. Ich schaffte es nicht annähernd alle bereitgelegten Stoffe zu vernähen. So nähte ich einfach gleich noch einen Schwung, statt die Stoffe nach dem ersten Geschenkset (hier) wieder in den Schrank zu räumen.

Weiterlesen …

Geborgen und geschützt

Zeuxl | Babynest
Babynest

Schon so lange stand es auf meinem Plan. Ein Babynest. Zurzeit als unser Bub ein Baby war hatte ich sowas überhaupt nicht auf dem Schirm. Allerdings hatte ich damals eine Bettschlange gekauft und ganz zu Anfang, als er noch winzig klein war, mein Stillkissen, das ich als Begrenzung für das Baby verwendete. Solch ein Babynest wäre genau mein Ding gewesen. Jetzt wollte ich eines nähen und verschenken.

Weiterlesen …

Kein Sommer ohne Bienen

Zeuxl | Bienen Mug Rugs
Bienen Mug Rugs

Es ist ein Gerücht, dass ich den Sommer hasse. Nein, es gibt durchaus Dinge, die ich am Sommer gut finde. Die Wäsche trocknet draußen super schnell, ich genieße unheimlich gerne warmen und vor allem kalten Kaffee auf der Terrasse und Obst, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten zu ernten gehört auch dazu. Zu sehen, wie Gemüse- und Zierpflanzen wachsen und fleißig von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen besucht werden ist schon eine tolle Sache. Ja, die typischen Sommergerüche und –Geräusche wenn die Terrassentüre auf UND das Fliegengitter zu ist gehören einfach zum Sommer.

Weiterlesen …

Zweite Runde für die Wickeltasche

Zeuxl | Wickeltasche Hirsch
Wickeltasche Hirsch

Vor etwa zwei Jahren wünschte sich mein Patenkind eine Wickeltasche zur Geburt ihres ersten Kindes. Sie hatte mir freie Hand gelassen und ich entschied mich, eine schön geräumige Tasche, nicht zu bunt und "mit Hirsch", zu nähen. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung warum ich es bisher nicht schaffte, sie zu zeigen. Das wird hiermit nachgeholt!

Weiterlesen …

Größe ist relativ

Zeuxl | Babygeschenk in 56
Babygeschenk in 56

Kaum vorstellbar, dass auch unser Bub einmal so klein war. Babykleidung in Größe 56 wirkt so winzig und gleichzeitig erscheint ein Neugeborenes riesig groß, wenn man bedenkt, dass es gerade noch in Mamas Bauch Platz hatte.

Weiterlesen …

Japanische Reisbeutel zu Ostern

Zeuxl | Reisbeutel zu Ostern
Reisbeutel zu Ostern

Meine persönliche Osterüberraschung ist der Japanische Reisbeutel. Ich hatte schon länger ein Auge auf ihn geworfen und kürzlich bei Sewsimple das Schnittmuster erworben. Utensilos nähe ich immer wieder gerne, bevorzugt in rund und eben oben offen. Deswegen wollte ich nun endlich mal diese Variante eines Utensilos (oder ist der Reisbeutel doch eher eine Tasche?) ausprobieren um darin kleine Ostergeschenke zu überreichen.

Weiterlesen …

Shoppen oder Einkaufen?

Zeuxl | Pferdebeutel
Pferdebeutel

Neulich wurde ich aufgeklärt, was der Unterschied zwischen Einkaufen und Shoppen ist.

Shoppen ist Prada, Gucci und Chanel. Einkaufen: Brot, Milch und Wurst. Also dann bin ich wohl eher Typ Einkaufen. Aber egal ob Einkaufen oder Shoppen es macht Sinn gut vorbereitet zu sein.

Weiterlesen …

Geschenke zu Ostern und Geburtstag

Zeuxl | Ostergeschenke in 104
Ostergeschenke in 104

Mit meinen genähten Sachen anderen Menschen eine Freude machen, das gefällt mir besonders an meinem Hobby. Mit individuellen Einzelstücken, die es so nicht zu kaufen gibt. Ganz oft ist unser Bub derjenige, der von mir benäht wird und sich in der Regel auch darüber freut. Zu besonderen Gelegenheiten benähe ich natürlich auch andere liebe Menschen. Zu Ostern war es wieder soweit.

Weiterlesen …

Häschen und Blümchen – Ostern halt

Zeuxl | Rosa Geschenke Eiki
Rosa Geschenke Eiki

Natürlich mussten noch Eikis mit einer kleinen Aufmerksamkeit als Osterpräsent her. Was passt dafür besser als Häschen und Blümchen in Frühlingsfarben?

Weiterlesen …

Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee!

Zeuxl | Eiki Tischset mit Pflanzen
Eiki Tischset mit Pflanzen

Anscheinend ist was dran an dieser Bauernregel. Wenn ich an das Wetter der letzten Tage denke, sind verschneite Ostern nicht mehr ganz so abwegig. Aber wir lassen uns von der weißen Pracht natürlich nicht die Oster- und Frühjahrsstimmung vermiesen. Deswegen war ich weiterhin fleißig am Eiki das Ei nähen.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …