Wie am Schnürchen

Wie am Schnürchen klappte es dieses Jahr mit den Vorbereitungen für Ostern leider so gar nicht. Wenig Zeit – Ostern kommt wieder mal so plötzlich - und dann wurde auch noch das Kind genau in der Woche krank, die für die last minute Aktion vorgesehen war. So wollte ich erst gar nichts mehr für Ostern nähen.

Zeuxl Osterdekoration 2018
Osterdeko 2018

Allerdings warteten zwei tolle Stickdateien, die ich als Freebie bekommen hatte, schon auf dem Computer und ich wollte diese gerne ausprobieren. Glücklicherweise ergab sich kurz vor Ostern doch noch die Möglichkeit dazu. Einmal handelt es sich um diese süßen Häschen, die ITH (in the hoop) zum Auffädeln gestickt werden. Diese Freebie Stickdatei gab es bei Heimatstiche. Zunächst probierte ich es mit beigem Walk. Leider ist er doch etwas zu dick. Die fertigen Hasen haben sich sehr schlecht ausschneiden lassen. 

Zeuxl Osterdekoration 2018
Hasen wie am Schnürchen

Die Häschen dürfen nun unsere Terrassentüre schmücken. Eine recht dezente und trotzdem hübsche Dekoration, wie ich finde. Es darf gerne auch mal weniger bunt sein, oder? Als kleines, farbliches Highlight gab es blau-grüne Blumen (Schwänzchen) für die Hasen.

Zeuxl Osterdekoration 2018
an der Türe schauen sie nun nach draußen
Zeuxl Osterdekoration 2018
das sind sie, wenn man von draußen schaut

Nachdem ich mir beim Ausschneiden fast die Finger abgebrochen hatte, blieb es bei den vier beigen Hasen. Für weitere Häschen verwendete ich einen etwas dünneren, grauen Walk. Damit funktionierte es deutlich besser. So sind dann noch ein paar mehr Hasen zum Auffädeln entstanden. Diese wurden dann zu Ostern verschenkt.

Aber auch das andere Freebie schaffte es noch vor Ostern „verarbeitet“ zu werden. Diese wirklich schönen Frühlingsrahmen entdeckte ich bei Fairyfile. Ich verschönerte damit einfache Utensilos. Ganz ohne Namen oder Aufschrift, so können diese auch das ganze Jahr über verwendet werden. Als Innenstoff entschied ich mich für beschichtete Baumwolle.

Zeuxl Osterdekoration 2018
Oster-Utensilos

So sind am Samstagabend noch auf den letzten Drücker diese Ostergeschenke bzw. Osterutensilos fertig geworden. Unverhofft kommt oft würde ich hier sagen. Denn wirklich daran geglaubt habe ich ja nicht mehr. Was allerdings bei dieser Stickdatei weniger ein Problem gewesen wäre, denn so typisch Ostern ist sie nicht.

Die Datei nennt sich Frühlingszauber und der Frühling ist noch lange nicht vorbei, vielmehr warten wir darauf, dass der Frühling uns endlich dauerhaft einen Besuch abstatten wird. Also könnten auch nach Ostern noch weitere Kleinigkeiten mit der schönen Stickerei verziert werden. Zudem finde ich Blumen und Schmetterlinge das ganze Jahr über schön und ansprechend. Leider befürchte ich jedoch, dass auch nach Ostern wieder der Tag zu wenige Stunden hat. Schließlich wird es langsam Zeit sich um die Frühlingsgarderobe des Buben zu kümmern.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …