Weihnachtsuntersetzer Jeans und Sterne

Tatsächlich bin ich schon seit vielen Jahren ein Bewunderer von Patchworkarbeiten – also schon lange bevor ich überhaupt selbst mit Nähen angefangen habe. Seit ich das Nähen nun auch zu meinem Hobby zähle wollte ich es mit dem Patchworken irgendwann mal probieren.

Der Zufall wollte es, dass ich auf der Suche nach schönen Weihnachtsgeschenken in einigen Zeitschriften am Zeitschriftenregal herumstöberte und tatsächlich im Patchwork Magazin 06/2016, fündig wurde.

Zeuxl Weihnachtsuntersetzer Jeans und Sterne
Weihnachtsuntersetzer Jeans und Sterne

Im Herbst hatte ich mir, sozusagen schon mal vorsorglich, einen Patchworkfuss, den 37D, für meine Bernina Nähmaschine gekauft. Damit ist es mir leichter möglich die ¼ Inch Nahtzugabe einzuhalten. Für dieses Projekt konnte ich den neuen Fuß nun das erste Mal verwenden und ja, es hat auch gut geklappt.

Für die beiden Untersetzer wählte ich einen nicht zu weihnachtlichen Stoff, so können sie eigentlich das ganze Jahr über verwendet werden. Sind ja nur in der Mitte Sterne drauf und Stere sind das ganze Jahr über in, oder?

Den Jeansstoff hatte ich für Dekoobjekte gekauft und zum Glück nicht vorgehabt daraus Kleidung zu nähen. Denn obwohl ich Stoffe inzwischen vor der Verarbeitung alle vorwasche riecht der Jeansstoff noch immer recht chemisch. Damit ist er für mich auf keinen Fall für Kleidung verwendbar.

Das Nähen der Untersetzer war nicht schwer. Trotzdem nehmen sie etwas Zeit in Anspruch, da nach jedem annähen eines der Stoffstücke der Untersetzer gebügelt und zurecht geschnitten wird bevor das nächste Stück angenäht wird.

Von diesen Körbchen habe ich auch mehrere genäht und verschenkt. Dazu hier mehr…

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …