Upcyclingprojekt Krempelhose

Manchmal sehe ich einen Stoff und weiß gleich was daraus werden muss. Ein andermal darf ein schöner Stoff auf seine Bestimmung warten und ab und an möchte ich etwas Bestimmtes nähen, der Schnitt ist vorhanden und bereit, habe aber keine Ahnung welchen Stoff ich dafür verwenden soll.

Zeuxl Upcyclingprojekt Krempelhose
Upcyclingprojekt Krempelhose

So erging es mir mit dem Schnitt der Krempelhose Küstenbüx von LuMaLi Die Idee, eine lange Hose mit der Möglichkeit diese zu krempeln und fixieren, fand ich super. Dafür soll Webware verwendet werden. Also erstmal die Vorräte durchgeforstet. Leider nix passendes darunter. Auch beim Kaufen tu ich mich immer schwer schöne Webware für Kleidung zu finden. Allerdings beim Suchen über den Stapel der zum Upcycling freigegebenen Kleidung quasi drüber gestolpert. Warum also nicht?

Zeuxl Upcyclingprojekt Krempelhose
entweder lang oder 3/4 Länge

Aus einer ausrangierten, alten Sommerhose von mir wurde so eine neue für unseren Buben. Um den braunen und auch schon etwas ausgeblichenen Stoff etwas zu verschönern wollte ich statt der Tasche am Po eine Stickerei anbringen. Leider hat mir meine Stickmaschine wenige Stiche vor Fertigstellung einen Strich durch die Rechnung gemacht. Jedenfalls ist am Mund des kleinen Drachen ein Löchlein in den Stoff gerissen. Meine alte Hose war „aufgebraucht“ und neu zuschneiden daher nicht möglich. Total gefrustet ließ ich die angefangene Hose erstmal liegen.

Zeuxl Upcyclingprojekt Krempelhose
Drachenstickerei am Po

Die Drachenstickerei ist im Rahmen eines Probestickens entstanden und konnte wegen meines Fehlers leider nicht dafür verwendet werden. Trotzdem hat mir der Kleine in dieser Kombination auf der Krempelhose so gut gefallen, dass ich die Hose noch irgendwie retten wollte. Dann ist mir die Idee gekommen, dem Drachen etwas auf den Mund zu nähen und so das Löchlein zu verdecken. Ein Freebie Blatt, gefunden bei Joe und Anna, durfte diese Aufgabe übernehmen. Ja, es ist eine Notlösung, aber ich wollte die Hose fertig stellen und mir ist wirklich nichts Besseres eingefallen.

Erst dachte ich, wir werden die Hose wohl nicht so oft tragen. Inzwischen ist das Gegenteil der Fall. Der Baumwollstoff ist toll leicht und so nutzten wir die Hose auch an den richtig warmen Tagen. Ein toller Nebeneffekt ist die unempfindliche Farbe. Mit dieser Hose kann unser Bub draußen rumtoben und man sieht kaum Flecken. Zudem erweist sich die dreckbraune Farbe als sehr kompatibel zu ganz vielen anderen Farben und Mustern, was die Wahl des Oberteiles toll erleichtert ;-)

Kombiniert habe ich den upcycling Stoff mit diesem schönen, hellen Stoff mit blauen Sternen. Die Riegel zur Fixierung der Hosenbeine werden je mit einem blau-türkisenen Druckknopf befestigt.

Kaum zu glauben, dass aus meiner Hose, die vor ein paar Jahren noch in der Mülltonne gelandet wäre (durch die verschlissenen Stellen wäre sie nicht mal mehr eines Altkleiderkontainers würdig gewesen), nun eine viel und gern getragene Hose für unseren Buben wurde! Nähen ist schon ein cooles Hobby.

Ich verlinke die Krempelhose bei made4Boys und der upcycling Linkparty von facile et beau - Gusta.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …