Und wieder ein Jahr älter…

Nachdem ich nun so viele Taschen für mich selbst genäht habe, wollte ich auch meiner Cousine eine neue Tasche zukommen lassen.

Ich habe eine Menge Cousinen und Cousins. Allerdings nur zu dreien wirklich engeren Kontakt. Besagte Cousine ist dazu noch Patin unseres Buben und ich die Patin ihres Sohnes. Da dürfen die Geschenke doch etwas üppiger ausfallen.

Eine echte Überraschung sollte es werden. Daher entschied ich alleine über Schnitt und Stoff. Entsprechend aufgeregt war ich am Ende bei der Geschenkübergabe ;-)

Zeuxl Falten Hobo Bag Nordlicht
Falten Hobo Bag Nordlicht

Es sollte eine Falten-Hobo-Bag aus dem Pattydoo Buch Taschenlieblinge selber nähen werden. Ein schöner, sommerlicher Stoff war auch schnell gefunden.

Damit die Tasche eine schöne, bauchige Form bekommt, werden bei diesem Schnitt sowohl beim Außen- als auch beim Innenstoff Falten eingenäht. Laut Anleitung gibt es keine Innentaschen oder –Fächer und ich war mir nicht sicher, ob das wegen der Form überhaupt gut funktionieren würde. Daher habe ich mich an die Anleitung gehalten.

Zeuxl Falten Hobo Bag Nordlicht
der Magnetknopf

Verschlossen wird die Tasche mit einem Magnetverschluss. Ist zwar nix für große Menschenansammlungen, aber wie oft ist Frau mit unverschlossener Tasche unterwegs, weil es so schön praktisch ist, wenn alles schnell greifbar ist.

Zeuxl Falten Hobo Bag Nordlicht
Ösen zur Henkelbefestigung

Es werden für die Falten-Hobo-Bag verschiedene Varianten zur Trägerbefestigung gezeigt. Mir haben die großen Ösen gut gefallen. Allerdings hatte ich einen Heidenrespekt davor, diese einzuschlagen. Dieser Schritt kommt ganz am Ende und ich hatte Angst, die ganze Tasche zu verhunzen. Erst hat es auch überhaupt nicht geklappt. Ich war zu zaghaft und mein Untergrund zu gut gepolstert. Dann wurde ich rabiater. Ab mit der Schneidematte auf die Waschbetonplatte, Tasche drauf und kräftig zu hauen. Hat eins A funktioniert!

Als Träger besorgte ich mir die Schlingträger von Machwerk aus Echtleder. Die fühlen sich wirklich toll an, da kann kein Kunstleder mithalten.

Zeuxl Falten Hobo Bag Nordlicht
umlaufender Reißverschluss

Aber das wirklich Besondere an der Falten-Hobo-Bag ist der Reißverschluss, der Außen an der Tasche langführt. Wird dieser geöffnet verbreitert sich die Tasche, bietet noch mehr Platz und wird noch runder.

Zeuxl Falten Hobo Bag Nordlicht
Blick von unten

Auch innen beim Futter verwendete ich den blauen Stoff für das verbreiterte Mittelteil. Für die Seitenteile viel meine Wahl auf den schönen Stoff mit den Hs drauf, der farblich gut passt.

Zeuxl Falten Hobo Bag Nordlicht
Innenansicht

Natürlich hab ich auch an einen langen Schlüsselfinder gedacht, wo er mir in meinen Taschen doch so gute Dienste leistet. Die ewige Kramerei hat seither ein Ende!

Um ein allzu großes Durcheinander in der Falten-Hobo-Bag zu vermeiden verwendete ich das letzte Fitzelchen Außenstoff für ein kleines Reißverschlusstäschlein. Darin kann meine Cousine Beispielsweise Handy und diverse Kleinigkeiten, die Frau immer gerne mit sich rumträgt, verstauen.

Zeuxl Täschlein Nordlicht
Täschlein Nordlicht
Zeuxl Täschlein Nordlicht
mit abgenähten Boden

Das Täschlein hat einen abgenähten Boden, so hat es einen gewissen Stand und schaut nett aus. Innen ist es mit dem gleichen Futterstoff ausgestattet wie die Falten Hobo Bag.

Die Kombination aus beiden Taschen finde ich ganz gut. Natürlich wäre ein Taschenorganizer auch nicht schlecht. Aber es gibt ja wieder mal eine Gelegenheit für ein Geschenk…

Das kleine Täschlein wird noch bei greenfietsen verlinkt, da sind im Moment Mini Taschen dran.

Zeuxl Falten Hobo Bag Nordlicht
Falten Hobo Bag mit Täschlein

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …