Nicht perfekt, aber das Kind ist glücklich

Lange, wirklich lange lag mir der Bub schon mit seinem Verlangen nach einem Cappy in den Ohren. Im Kindergarten und auch sonst tragen sehr viele Kinder, vor allem Jungs, solche Kopfbedeckungen. Ich persönlich finde Sonnenhüte mit Nackenschutz für Sonnentage viel besser und daher war ich seinem Wunsch so lange nicht nachgekommen.

Zeuxl Schildcappy Hundefreund
Schildcappy Hundefreund

Allerdings wurde ich dann auf das Cap(t)ino Schnittmuster von MINOLI aufmerksam. Dort gibt es auch die Möglichkeit das Cappy mit einem Nackenschutz zu versehen. Bingo! Dachte ich zumindest… Der Bub hat mit seinen bald vier Jahren inzwischen recht konkrete Vorstellungen. Ein Cappy mit Schild und Nackenschutz ist nicht das, was er sich darunter vorstellt. Es muss hinten mit Klettverschluss sein. Das war es dann also mit der Idee vom Nackenschutz. Na gut, dann eben doch ein Schildcappy ohne.

Ich gebe zu, perfekt geht anders. Seitlich am Schild hat sich irgendwie so eine Falte, oder vielmehr ein Knick drangemogelt. Und oben in der Mitte ist es auch nicht ganz so sauber und gleichmäßig geworden. Auch die Rundung am Schild könnte gleichmäßiger sein. Aber die Sonnenmütze ist als Cappy erkennbar und damit den Vorstellungen des Buben entsprechend.

Aus meinem Schatz, dem Lillestoff Hundeliebe, den ich wie hier zu erkennen auch für das T-Shirt vernäht hatte, applizierte ich noch "Bub mit Hund" auf die Front. So gefällt mir das Cappy doch tatsächlich auch ganz gut. Was mich dabei wirklich überrascht hat, ist die Tatsache, dass so ein Cappy den Buben älter erscheinen lässt. Er wirkt damit irgendwie sportlicher, cooler…

Zeuxl Schildcappy Hundefreund
Lillestoff von Kopf bis Fuß

Unser Bub liebt sein Cappy total und es gab an den vergangenen, sehr heißen Tagen so einige Diskussionen, welcher Sonnenhut denn der richtige ist. Nun, im Spätsommer habe ich weniger ein Problem damit, ohne Nackenschutz unterwegs zu sein. Allerdings wird diese Zeit nicht zu lange andauern, dann ist mir mit zunehmend kühlerer Witterung eine Mütze, die über die Ohren geht wichtig. Was wohl erneute Auseinandersetzungen zur Folge haben wird. Aber genießen wir erst mal den warmen Altweibersommer.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …