Mit der Alltagsheldin durch den Alltag

1

Die Alltagsheldin aus der Taschenspieler 4 CD ist, was die Form angeht, alles andere als 08/15, toll zum Stoffmixen geeignet und ganz nach meinem Geschmack.

Zeuxl Alltagsheldin
die Alltagsheldin

Diesen Schnitt, und den der Herzmuschel, hatte ich mir schon bei der ersten Durchsicht der Taschenschnitte auf der CD ausgeguckt. Dass ich dafür das helle Straußenkunstleder verwenden wollte, war schon früh klar. Im Nachhinein würde ich es allerdings nicht mehr wählen, es ist mir einfach zu steif für die Rundungen der Tasche. Ich finde, dadurch kommt die Form nicht mehr so gut zur Geltung. Allerdings gibt es einen guten Stand – jeder Nachteil hat auch einen Vorteil, oder?

Kombiniert habe ich das Kunstleder mit Kord. Damit der Kontrast vom petrolfarbenen Breidkordstoff (der eigentlich eine Hose für den Buben werden sollte) zum Kunstleder nicht zu hart ist, versuchte ich den hellen Dekostoff mit den Blättern als eine Art „Vermittler“ zu verwenden. Ich verwendete ihn für die Klappe vorne und oben am Reißverschluss. Aus dem Kord nähte ich die aufgesetzte Plustertasche, die mit einem Druckknopf an der Klappe verschlossen wird. Erst dachte ich, ob ich diese Tasche vorne wohl viel nutzen würde? Nach mehrtägiger Verwendung der Alltagsheldin im Alltag kann ich sagen, ja, die ist prima für Taschentücher und/oder Sonnenbrillenetui geeignet.

Auch das Innenleben kann sich sehen lassen, würde ich meinen. Der kleingemusterte Stoff passt auch gut in das Farbschema meiner Alltagsheldin. Die Allagsheldin wurde nach langer Zeit mal wieder mit einem Schlüsselfindeband ausgestattet. Zusätzlich gibt es ein geteiltes Steckfach für das Handy auf der einen Seite und nebenan finden ein oder zwei der, bei Kleinkindern so beliebten, Mini-Bücher gut Platz. Ich liebe diese kleinen „Retter“. Wenn es dem Buben langweilig wird, weil er mit Mama irgendwohin mit musste, hat ein Überraschungsbüchlein aus Mamas Tasche den Buben schon so manches Mal noch eine Weile bei Laune gehalten.

Zeuxl Alltagsheldin
toll viel Platz innen

Leider hatte ich kein naturfarbenes Gurtband zur Hand, so durfte ein graues herhalten, das mir aber zunächst zu dunkel in Kombination mit der hellen Tasche war. Zufällig entdeckte ich im Stoffladen ein petrofarbenes, etwas schmäleres Band und nahm auf gut Glück und letztlich glücklicherweise etwas davon mit und es hat überraschend gut harmoniert. So zweifarbig wirkt das Gurtband nicht mehr so düster und ich konnte mich damit arrangieren.

Meine Alltagsheldin verlinke ich bei Frühstück bei Emmas Taschenspieler Sew Along.

Zurück

1 Kommentar

Kommentar von Stef

Ich bin verzückt! Gerade das Gurtband peppt die Tasche nochmal so richtig auf. Den Klappenstoff finde ich ganz hinreißend und mit dem petrolfarbenem Kord so richtig in Szene gesetzt.
Was mir an Deinen Taschen auch immer richtig gut gefällt sind Deine Reißverschluss-Baumler (in allen Variationen). Stellst Du die alle selbst her? (Hab ich das vielleicht doch schon überlesen...?)
Herzliche Grüße aus dem Norden
Stef

Antwort von Priska Kogel

Im Moment mag ich die Alltagsheldin besonders gerne, da die Größe perfekt passt. Ich hatte mich am Knie verletzt und da ist eine nicht zu große Tasche zum quer tragen super praktisch. Glücklicherweise geht es nun schon wieder ohne Krücken, so kann ich auch wieder jede andere Tasche nutzen :-) Die Taschenbaumler bastel ich tatsächlich selber. Oft kaufe ich in einem kleinen Lädchen die Perlen und Silberteile dafür. Meist auf Vorrat und eher selten erst dann, wenn die Tasche fertig ist. So was Kleines zum dranhängen, egal ob Perlen oder nur ein passendes Band am RV, ist meist für mich sozusagen der letzte Schritt zur fertigen Tasche.

Ich grüße herzlich zurück!

Wartungsarbeiten :-(
Für Deinen Kommentar bitte wiederkommen!

Zurzeit wird die Technik der Zeuxl-Seite erneuert. Damit Dein Kommentar während der Wartungsarbeiten nicht verloren geht, ist die Kommentarfunktion bis zum Abschluss der Arbeiten leider außer Betrieb.

Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn Du in ein paar Tagen noch einmal hier vorbei schaust und Deinen Kommentar dann nachholst.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …