Kann er Gedanken lesen?

Immer wieder scheint unser Bub Gedanken lesen zu können. Erst kürzlich war wieder so eine Situation. Nachdem ich ihn schon mehrmals fragte, ob er aus dem Stoff mit dem Superheld drauf einen Pulli haben möchte und er immer nicht recht wusste ob ja oder nein, hatte ich für mich eine Entscheidung getroffen.

Zeuxl Superheld
Superheld

Ich hatte eine, wie ich finde, richtig gute Idee. Vom Stoff wollte ich ein Foto machen und in meinem Status bei Whats App fragen, wer denn davon etwas genäht haben möchte. So hätte ich hoffentlich jemandem ein Geschenk machen können und der schöne Stoff müsste nicht länger im Stoffschrank versauern. Aber dazu kam es nicht.

Aus heiterem Himmel, ich hatte dem Buben von meiner Idee nämlich nichts erzählt, meinte der Bub plötzlich, er würde den Superhelden doch gerne als Pulli haben wollen. 

???

Wie? Jetzt auf einmal doch? Also gut, dann mal los. Ich wählte den MiniMe von Fusselfreies und kombinierte den French Terry mit beigem Unistoff. An den Teilungen nähte ich eine Fake-Paspel mit ein.

Um das kleinere Motiv des Panels noch verwenden zu können musste ich auch am Rücken „stückeln“. So entstand also ein Superheldenpulli, der dem Buben letztlich gut gefällt und gerne getragen wird.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …