Fröhlich bunt - der Umwelt zuliebe

Glücklicherweise sehe ich im Supermarkt kaum mehr jemanden diese Platiktüten auf das Kassenband legen und freue mich, dass der Umweltgedanke doch immer stärker bemerkbar ist – zumindest wenn es um die rückläufige Nutzung der Plastiktaschen an den Kassen geht. Jedenfalls wünsche ich mir, dass der Umweltgedanke der Grund dafür ist und nicht weil die Plastiktaschen teurer geworden sind.

Zeuxl Einkaufsbeutel
Einkaufsbeutel little farm

Klar, dass ich das unterstützen möchte und schöne, individuelle Einkaufsbeutel an Freunde und Verwandte verschenke. Wer hier schon eine Weile mit dabei ist, der weiß, dass ich einen Lieblingsschnitt für Einkaufsbeutel habe. Aber ich teste gerne auch andere Schnitte. Für meine Cousine sollte es zum Geburtstag eine Laney Hobo Bag von Swoon Sewing Patterns werden.

Zeuxl Einkaufsbeutel
toll zum Stoffe kombinieren

Ich finde die Form ist mal was anderes und durch die Unterteilung kann man toll Stoffe miteinander kombinieren. Da darf auch mal zu etwas „gewagteren“ Farben und/oder Mustern gegriffen werden. So habe ich mich getraut den lustigen Bauernhoftiere-Stoff zu Blümchen in Grau/Weiß zu kombinieren. Oben am Träger ist ein Stück Pink eingesetzt, als Hingucker natürlich (und weil der Blümchenstoff leider etwas knapp war - psst!). Innen ist die Tasche dann einheitlich in Rosa gehalten.

Zeuxl Einkaufsbeutel
mit Druckknopf zum Schließen

Natürlich kann diese Tasche noch für ganz andere Aufgaben als nur zum Einkaufen verwendet werden. Als „Reservetasche“ klein zusammengefaltet in der Handtasche oder im Auto macht sie sich sicher auch super und ist dann zur Stelle, wenn Frau plötzlich ein Schnäppchen entdeckt. Praktisch, oder nicht?

Da sich meine Cousine von mir eine Bequemhose wünschte (die Tasche war meine Idee), hat sie diese natürlich auch bekommen. Sozusagen eine Babypumhose für Erwachsene. Den Stoff mit den Sternen hat sie selbst ausgesucht und ich verwendete dafür den Moira Schnitt von Mamu Design. Dieser Schnitt war tatsächlich mein erster Kaufschnitt überhaupt. Nach diesem Schnitt hatte ich unserm Buben die ersten selbst genähten Hosen gemacht. Eigentlich könnte ich den Schnitt auch mal wieder für ihn verwenden…

Weil meine Cousine mal spaßeshalber meinte, so eine bequeme Hose hätte sie auch gerne, hatte ich ihr schon vor zwei Jahren als Gag eine genäht. Sie fand die Hose super und bat mich wie gesagt um ein weiteres Exemplar. So gab es zum Geburtstag die gewünschte Hose in einer Taschenverpackung.

Zeuxl Einkaufsbeutel
Tasche mit Hose

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …