Ein Schritt vor und zwei zurück

Genau unter diesem Motto scheint mein Leben in den letzten Wochen und Monaten zu stehen. Manchmal geht es nicht nur zwei Schritte zurück, sondern der Boden unter den Füßen wird quasi weggezogen und ich falle in ein Loch. Es ist so schwer zu akzeptieren, dass die Hoffnung - und sei sie auch noch so klein und zart - auf etwas, das man sich seit Jahren wünscht, ganz plötzlich zum Greifen nah erscheint und dann, ohne Vorankündigung, zunichte ist. Ich kann nichts dagegen tun, muss es so hinnehmen. Aber verstehen kann ich es nicht. Wut, Frust und Trauer über das, was hätte sein können aber anscheinend nicht sein darf.

Zeuxl Dino Shirts im Dreierset
Dino Shirts im Dreierset

Aufstehen, Krone richten und weitergehen ist nicht so leicht, wie es sich anhört. Was mir hilft, ist das zu sehen was ich habe und was gut ist. Denn auch wenn einiges nicht gut läuft hab ich großes Glück. Das ist mir gerade besonders klar geworden und hilft ein wenig. Ganz großes Glück nämlich, das inzwischen schon 8 Jahre alt ist. Auch wenn er mich manchmal, eigentlich sogar ziemlich oft, an meine Grenzen bringt, ist es ein besonderes Geschenk ihn zu haben.

Zeuxl Dino Shirts im Dreierset
Longsleeve von Mamasliebchen

Da bekommt er gerne auch den einen oder anderen kleinen (und ab und an auch größeren Wunsch) erfüllt. Hier war es ein kleiner Wunsch, dafür aber genauer gesagt gleich drei. Der Bub war nämlich im September mit mir im Stoffladen und hat sich in ein Dinopanel verguckt. Drei verschiedene und doch ähnliche Motive. Gleich drei Dinoshirts auf einmal? Ist das nicht etwas langweilig? Aber er wollte unbedingt.

Zeuxl Dino Shirts im Dreierset
auch hinten ein Hingucker

Also war es an mir, damit es eben nicht drei nahezu identische Shirts werden. Um etwas „kreative Freiheit“ zu haben, kauften wir noch den All-over-Druck und einen passenden grünen French Terry dazu. Außerdem wählte ich verschiedene Schnitte.

Zeuxl Dino Shirts im Dreierset
mit passender Stickdatei

So konnte ich drei, was Schnitt und Stoffkombination angeht, unterschiedliche Shirts daraus nähen. Einmal das Longsleeve von Mamasliebchen. Das erste Drittel des Panels verwendete ich hier für den Rücken, den All-over-Stoff für die Ärmel und vorne den grünen Stoff. Zusätzlich bestickte ich die Front mit dem Dinogantisch Schriftzug von Fadenspiel – Stick- und Plotterdateien mit Herz, den ich damals mit probesticken durfte. Im Dezember gibt es übrigens eine tolle Rabattaktion im Fadenspiel-Shop.

Zeuxl Dino Shirts im Dreierset
Carl Vito von Fusselfreies

Das zweite Shirt ist ein Carl Vito von Fusselfreies. Mit dem Bieseneinsatz an den Schultern, denn Biesen mag der Bub so gerne. Dafür verwendete ich einen Rest Look like Jeans French Terry in Grau und für die unteren Ärmel wieder den All-over-Stoff. Am Rücken entschied ich mich für einen festeren Jeansjersey in Schwarz.

Nummer drei ist ein Kalleson Shirt von Lumali geworden. Die Ärmel und der untere Rücken diesmal in Grün. Die grüne Farbe passt hier super zum Dino auf der Vorderseite. Vorne ist auch der überlappende Halsausschnitt der besondere Hingucker, den ich beim Kalleson Shirt so gerne mag.

Zeuxl Dino Shirts im Dreierset
Kalleson von Lumali

Welches gefällt uns nun am besten? Ich kann mich nicht so recht entscheiden. Jede Kombi hat was für sich und so geht es auch dem Buben. Er findet jedes Shirt gut und das ist natürlich prima. Der Bub happy mit seinen drei Dino Shirts, ich bin froh, dass ich es entsprechend seiner Erwartungen umsetzen konnte, erfreue mich an den Bildern von ihm und hoffe, dass es mir hilft eben doch die Krone zu richten und weiter zu gehen.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …