Dino oder Bär?

Ich hab dem Buben noch schnell zwei Shirts mit langen Ärmeln in Größe 134 genäht, bevor ich in die Sommerproduktion starte. Die kann er jetzt an noch nicht ganz so warmen Tagen tragen und sollten ihm auch noch im Herbst passen. Ja, ich denke schon über den Sommer hinaus. Die kluge Näh-Mama baut vor ;-)

Zeuxl Langarm-Shirts in 134
Triceratops Shirt in blau

Den Anfang macht das Dino-Panel von Katschinka. Denn noch ist die Dinoliebe beim Buben ungebrochen. Wie gut, dass ich noch Dino Stoffe in meinem Stoffschrank gebunkert habe. Diese sollten allerdings langsam mal vernäht werden, bevor sich das mit der Dinoliebe vielleicht doch irgendwann schlagartig ändert.

Der passende Stoff von Ärmeln und Rücken war auch mit drauf auf dem Panel. Ich wählte einen ganz schlichten Schnitt, das Basic Shirt von Klimperklein. Manche Stoffe brauchen keine extravagante Schnitte.

Zeuxl Bär mit Camouflage
Bär mit Camouflage

Beim anderen Shirt verwendete ich den Mini Me Schnitt von Fusselfreies. Den liebe ich ja sowieso, gerade wenn ich verschiedene Stoffe miteinander kombinieren möchte.

Den tollen Bärenjersey und den dazu passenden Kombistoff mit den Tatzen drauf gab es in einer Sawprise Bag bei Stick und Style und ich konnte ihn jemandem abkaufen, der glücklicherweise keine Verwendung dafür hatte. Mir gefällt er super, auch wenn ich sonst nicht so der Camouflage Fan bin. Passend dazu hatte ich noch kakifarbenen Jersey im Stoffschrank.

Dazu trägt er eine Wilde Möhre – unser liebster Hosenschnitt zur Zeit. Ja, ich weiß, es gibt noch viele andere tolle Hosenschnitte und einige davon befinden sich auch in meiner Schnittmustersammlung. Aber die Wilde Möhre passt einfach so perfekt, dass es mir schwer fällt einen anderen Schnitt zu wählen.

Zeuxl Triceratops Shirt in blau
Wilde Möhre Hose
Zeuxl Wilde Möhre in Blau
diese Hose macht jede Bewegung mit

Aus French Terry im Jeanslook wirkt die Hose tatsächlich sehr „jeansig“ und auch die Potaschen sollen diesen Look unterstreichen. Für die blaue Hose verwendete ich den Sommersweat von Mamasliebchen und die kakifarbene Hose ist aus Jeansjersey von dem ich leider nicht mehr weiß wo ich ihn gekauft hatte.

Zeuxl Wilde Möhre in Kaki
mit Label

Und ja, auf der Hose, die er hier zum Bärenshirt trägt, sind Dinolabel drauf. Uns stört das überhaupt nicht. Der Bub trägt nicht eine bestimmte Hose zu immer dem gleichen Shirt, wir, oder in der Hauptsache ich, wählen es so aus, dass Hose und Shirt farblich passen. Da muss das Label auf der Hose nicht zwangsläufig zum Stoff des Shirts passen. Die Label sind übrigens aus einer Stickdatei von Fadenspiel - Stick- und Plotterdateien mit Herz.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …