Der Fuchs geht um

Das Wetter und bei manchen Menschen vielleicht auch die Stimmung wird im Herbst etwas dusterer. Dies gilt zum Teil auch für meine Stoffauswahl. Ich merke das ganz oft. Es gibt Farben, die ordne ich den „hellen Jahreszeiten“ zu, also die passen für mich eher zu Frühling oder Sommer. Andere Stoffe dagegen sind eindeutig Herbst- oder Winterstoffe für mich.

Zeuxl Der Fuchs geht um
Der Fuchs geht um

Dieser Jersey, der Lillestoff Nightfox, mit dem Fuchsmotiv hat mir persönlich von Anfang an gut gefallen, aber ich war mir nicht sicher, ob er mir für den Buben gut gefällt. Als ich ihn doch bestellt und geliefert bekommen hatte, fand ich ihn tatsächlich recht duster und so lag er erstmal eine Weile.

Als die liebe Nadine von Fadenspiel – Stickdateien mit Herz diesen Boho-Fuchs zum Probesticken bereitstellte, war mir sofort klar, welchen Stoff ich dazu vernähen würde. Der Nightfox sollte seine Chance bekommen. Damit die Stickerei gut zu sehen ist, wollte ich einen Schnitt mit Teilungen verwenden. Die Entscheidung war nicht schwer, denn der Mini Me von Fusselfreies bietet sich hierfür gut an.

Zeuxl Der Fuchs geht um
die Rückansicht

Für die Unterteilungen an den Ärmeln verwendete ich einen rostfarbenen Jersey und als Untergrund für die Stickerei einen grauen Uni-Jersey. Hinten wollte ich den Fuchsstoff ohne Unterteilung und ich muss sagen, vernäht finde ich ihn nun überhaupt nicht mehr duster. Ich kann mir nun sogar ein komplettes Shirt aus diesem Stoff gut vorstellen. Gut, dass noch Stoff über ist…

Der kleine Fuchs sorgt für einen gewissen „Niedlichkeitsfaktor“, was glücklicherweise von unserem bald sechsjährigen akzeptiert und für gut befunden wurde. Noch kann ich ihn für solche Dateien begeistern. Aber ich weiß, dass er sich sicherlich bald „zu groß“ dafür fühlen wird. Deswegen genieße ich noch die Zeit und sticke bzw. vernähe sehr gerne solch süße Tierchen. Schneller als gedacht wird er nur noch die richtig „coolen“ Sachen tragen wollen.

Dieser Stoff ist ein Paradebeispiel dafür, dass so mancher Stoff auf die richtige Gelegenheit warten muss und dann dafür umso mehr punkten kann. Ich glaube, aus dem Fuchsstoff muss unbedingt noch eine Mütze und ein Halstuch entstehen. Die schon recht kühlen Temperaturen am Morgen verlangen direkt danach.

Den tollen Doodle BohoFuchs gibt es übrigens in 4 Größen, die alle in der Stickdatei enthalten sind. Ab dem 10x10cm Rahmen bis zu 18x30cm. Dies gilt nicht nur für den Fuchskopf, sondern auch für den Schriftzug.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …