Bogenmäppchen

Wenn es ein neues Freebook für ein kleines, nettes Täschlein gibt, kann ich schlecht widerstehen. Kleine Kunstleder- und Canvasstücke sind das ideale Material dafür. Super, denn davon gibt es so einiges in meinem Stoffschrank. Deswegen musste ich mir das E-book WiePippA von wie.bke.o holen und auch noch vor Weihnachten nähen.

Zeuxl Bogentäschle
Bogentäschle

Es sind dann gleich zwei geworden. Einmal in hellblauer Farbe und das andere Täschlein ein Traum in Rosé. Hätte nicht gerade in der Zeit vor Weihnachten so ein akuter Zeitmangel geherrscht, hätte ich wohl noch weitere, schöne Reststücke zu WiePippAs verarbeitet.

WiePippA lässt sich gut nähen und für allerlei Zwecke verwenden. Für Kosmetik- oder Hygieneartikel, die Frau gerne mal in ihrer Handtasche mit sich trägt hat sie die perfekte Größe. Auch für Schreibutensilien bietet sich das kleine Täschlein an, oder wenn man noch andere kleine Dinge in einer schönen „Verpackung“ mit sich tragen möchte.

Zeuxl Bogentäschle
Innen verwendete ich die selben Stoffe, nur in verschiedenen Farbnuancen.

Ich verschenkte dann auch gleich eine WiePippA, mit Stiften befüllt, zu Weihnachten. Die zweite habe ich erstmal behalten und in meine „Geschenkekiste“ gepackt. Solche kleinen Nettigkeiten kann ich immer mal wieder brauchen, um jemanden eine kleine Freude zu machen, auch wenn gerade keine Nähzeit möglich ist.

Vermutlich werde ich zu meiner nächsten Tasche, die ich unbedingt bald nähen möchte, gleich eine passende WiePippA nähen und vielleicht gleich noch eine, oder zwei mehr – wenn ich schon dabei bin…

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …