Zeuxl Blog Januar 2021

Warme Hände, dank Hendrik

Zeuxl | Handschuhe in Eiche
Handschuhe in Eiche

Nachdem ich im Rahmen des Probenähens mein erstes Paar Handschuhe Hendrik von K – Nähleon fertig hatte, war mir sofort klar welchen Stoff ich unbedingt noch dafür verwenden wollte. Denn der wunderschöne Sommersweat lag schon eine geraume Zeit im Stoffschrank und ich wusste noch nicht so recht was daraus werden sollte. Der graue Hintergrund mit den schönen Eichenblättern und Eicheln passt gut zu meiner Winterjacke und so ist ein weiteres Handschuhpaar für mich entstanden.

Weiterlesen …

Mützenparade mit Traktoren

Zeuxl | Mützenparade
Mützenparade

Gewünscht wurde ein Traktorloop, da der Kleine einer Freundin zur Zeit alles gut findet, worauf ein Traktor zu sehen ist. Kein Problem! Wie erwartet, waren gleich mehrere Jerseys, zum Teil größere Stücke, teilweise aber auch nur noch Reststücke, mit Traktormotiven vorhanden.

Weiterlesen …

Schön verpackt

Zeuxl | Sternenumschlag
Sternenumschlag

Geldgeschenke und Gutscheine sind ja immer so eine Sache. Ich habe persönlich damit überhaupt kein Problem, kenne aber durchaus Menschen, die das nicht mögen. Ganz klar ist ein „richtiges“ Geschenk perfekt, wenn es dann auch das passende für den zu beschenkenden ist. Es ist aber nicht einfach, das Richtige zu finden. Weil die Auswahl zu groß ist, oder überhaupt nicht klar ist, was der andere sich wünscht.

Weiterlesen …

Ganz nach Omas Geschmack

Zeuxl | Walkhandschuhe mit Mütze
Walkhandschuhe mit Mütze

Meine Oma hat regelmäßig Hut getragen. Also natürlich nicht immer und überall. Aber gerne im Winter und vor allem an den Sonntagen. Ich dagegen habe ganz viele Jahre überhaupt keine Art von Hut oder Mütze getragen. Später dann, als ich einen Hund hatte, war eine warme Mütze ein gern genutztes Kleidungsstück im Winter. Aber dass ich mir wirklich einmal einen Hut nähen würde hätte ich lange nicht für möglich gehalten.

Weiterlesen …

Mit Hendrik gut durch den Winter

Zeuxl | Braunes Winterset
Braunes Winterset

So einiges habe ich in meinem „Nähleben“ schon genäht. Handschuhe waren bisher noch nicht dabei. Deswegen hatte mich der Aufruf zum Probenähen von K – Nähleon besonders angesprochen und glücklicherweise wurde ich genommen. Schnell suchte ich nach einem Probestoff und entschied mich für diesen - es müsste ein Jacquard oder Strickstoff sein - jedenfalls fühlt er sich so an.

Weiterlesen …

Großartig für ganz Kleine - Little one

Zeuxl | Strampler little one
Strampler little one

Als ich mit dem Kleidungnähen begonnen hatte, war unser Bub schon etwa ein Jahr alt und ich bin gleich mit den größeren Größen eingestiegen. Somit freue ich mich jedes Mal, wenn sich eine Gelegenheit bietet, für Babys zu nähen. Babysachen zu nähen bleibt für mich daher immer etwas Besonderes.

Weiterlesen …

Bogenmäppchen

Zeuxl | Bogentäschle
Bogentäschle

Wenn es ein neues Freebook für ein kleines, nettes Täschlein gibt, kann ich schlecht widerstehen. Kleine Kunstleder- und Canvasstücke sind das ideale Material dafür. Super, denn davon gibt es so einiges in meinem Stoffschrank. Deswegen musste ich mir das E-book WiePippA von wie.bke.o holen und auch noch vor Weihnachten nähen.

Weiterlesen …

Der Waschbär kommt!

Zeuxl | Waschbär Utensilo
Waschbär Utensilo

Dass ich gerne Utensilos nähe ist ja kein Geheimnis. Besonders die runden Tondis von Funkelrosa, übrigens ein Freebook, nähe ich immer wieder gerne. Dieses Tondi, in der mittleren Größe, nähte ich als Geschenk für eine Zweifachmama. Mit Inhalt, den sie mit zwei kleinen Kindern sicher gut brauchen kann.

Weiterlesen …

Schneekristalle Set für Kopf und Hals

Zeuxl |Schneekristalle Set für Kopf und Hals
Schneekristalle Set für Kopf und Hals

Schnee und eisige Kälte sind im Moment noch nicht in Sicht, aber auch für die moderate Kälte will Frau gut ausgerüstet sein. Deswegen fand ich es eine gute Idee, ein wärmendes Set zu Weihnachten zu verschenken.

Weiterlesen …

Weihnachtliches Kleid für die Kiste

Zeuxl | Mandarinenkistenkleid
Mandarinenkistenkleid

Es gibt sie immer wieder, Projekte, die ich schon ganz lange nähen möchte, und trotzdem schaffen sie es auf meiner to sew Liste nicht nach oben und kommen daher nie zum Zug. So erging es auch lange dem Manarinenkistenkleid. Was sich nun endlich änderte. Diese und bereits vergangene Saison hatte ich fleißig Mandarinenkisten aufgehoben - was ein langwieriges Unterfangen ist, wenn man, wie ich, kein Mandarinenesser ist.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …