Kosmetiktäschle Rot-Blau

1

Es gibt schon seltsame Zufälle. Da suchte ich schon eine ganze Zeit nach einem passenden Schnitt für eine Kosmetiktasche und plötzlich findet er mich!

Die Freundin, der ich diese Beuteltasche genäht hatte, bat mich noch um eine kleine Kosmetiktasche. Für „das Nötigste“ und in die Handtasche passend. Speziell wünschte sie sich noch „mit Hirsch“ und vielleicht Rot-Weiß kariert.

Also, mit Hirsch geht klar, schließlich hatte ich bei Rock Queen die schöne Stickdatei gekauft und ein Motiv davon schon hier verwendet. Da lässt sich sicher was Passendes finden. Einen roten Stoff mit weißen Quadraten drauf konnte ich auch schnell besorgen. Aber irgendwie wollte mir weder ein Schnittmuster noch ein passender Kombistoff dazu gefallen.

Zeuxl Kosmetiktäschle Rot-Blau
Kosmetiktäschle Rot-Blau

Es war ein Donnerstag und ich stöberte mal wieder bei Rums, was Frau so alles für sich gemacht hat, da hat mich die Kosmetiktasche von Lebe Lila förmlich angesprungen. Durch ihren Blogartikel bin ich also bei LiebDank-Stick gelandet. Ich finde die Form und Machart passend und wusste sofort, wie meine Variante aussehen würde.

Das Besondere an dieser Kosmetiktasche ist, dass beide Außenteile zunächst mit der Stickmaschine vorbereitet werden und dann wird die Tasche mit der Nähmaschine fertiggestellt. Das Mittelstück habe ich die Stickmaschine nicht quilten, sondern dort ein Stickmotiv aus meiner Hirsche-Stickdatei sticken lassen.

Noch bevor ich loslegen konnte dachte ich schon das war es jetzt, wird leider nix. Denn, obwohl ich die kleinere Variante der Kosmetiktasche gekauft hatte, wollte sie nicht in meinen größten Stickrahmen passen. Mutig habe ich mich entschlossen auf Risiko zu gehen und verkleinerte soweit, dass es in den Rahmen passte. Entweder es klappt, auch wenn die Tasche dann nur 85% der eigentlichen Größe hat, oder es wird halt leider nichts Brauchbares draus. Letztlich sehe ich nur mein verkleinertes Ergebnis, bin jedoch ganz happy damit. Trotzdem hatte ich erst noch Sorge, ob die Tasche für ein Kosmetiktäschle groß genug sein wird. Mein Fazit lautet, für das Nötigste wird es ausreichen, ein Ticken größer wäre aber schon auch nicht schlecht.

Zeuxl Kosmetiktäschle Rot-Blau
klein und parktisch für die Handtasche

Um einen schönen Kontrast zu erreichen, entschied ich mich für eine Jeansblaue Stickerei und nutzte für die Applikation rechts und links auch Jeansstoff. Auf einer Seite wählte ich einen schönen Hirschkopf aus. Eine Weile überlegte ich hin und her, ob die andere Außenseite genau gleich aussehen sollte, es besser ohne Stickerei wäre, oder ein anderes Motiv darauf sollte. Letztlich entschied ich mich dann für ein niedliches Kitz. Eine Seite ist nun die „romantische Seite“ und die andere kommt „rustikal mit kräftigen Hirsch“ daher. Ich kann nicht sagen welche mir besser gefällt, sondern finde beide super.

Zeuxl Kosmetiktäschle Rot-Blau
das zarte Kitz
Zeuxl Kosmetiktäschle Rot-Blau
der prächtige Hirschkopf

Es ist schon schade, dass ich doch an die Grenzen (was die Rahmengröße betrifft) meiner Stickeinheit gekommen bin. Auch an anderen Stellen hat mich die Rahmengröße bereits ausgebremst. Leider sind diese Stickrahmen unverschämt teuer, so kostet ein großer Rahmen an die 300€! Heftig viel Geld für einen ollen Platikhalter, oder?

Auch wenn die Verkleinerungsaktion alles andere als geplant war, ist das Ergebnis ein in der Tat kleines Kosmetiktäschle und dies war ja auch gewünscht.

Das auf 85% verkleinerte Täschle verlinke ich bei Greenfietsens Monatsthema im Mai - Liebling, ich habe die Tasche geschrumpft.

Zurück

1 Kommentar

Kommentar von Uli

Wow, das Täschlein sieht unglaublich schön aus tolle Farbkombi! Da hat sich das ungeplante schrumpfen gelohnt!

Liebe Grüße,
Uli

Antwort von Priska Kogel

Dankeschön! Manchmal lohnt sich das Suchen nach und Warten auf den passenden Schnitt und die Idee für die richtige Kombination wirklich.

Wartungsarbeiten :-(
Für Deinen Kommentar bitte wiederkommen!

Zurzeit wird die Technik der Zeuxl-Seite erneuert. Damit Dein Kommentar während der Wartungsarbeiten nicht verloren geht, ist die Kommentarfunktion bis zum Abschluss der Arbeiten leider außer Betrieb.

Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn Du in ein paar Tagen noch einmal hier vorbei schaust und Deinen Kommentar dann nachholst.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …