Zeuxl Blog

Leselust?

Zeuxl | Leseknochen Maritim
Leseknochen Maritim

Langsam wird es mal wieder Zeit, genähte und auch schon längst übergebene Geschenke zu zeigen. Ich bekenne mich. Ich zähle zum Team „Ich weiß schon lange was es werden soll und trotzdem wird es meist erst auf den letzten Drücker fertig“. Den Anfang macht das Geschenk für mein Patenkind.

Weiterlesen …

2

Probenähen für mich!

Zeuxl | Mein Nanuk
Mein Nanuk plus als Jersey-Shirt

Vor kurzem konnte ich ganz stolz verkünden, dass ich bei meinem ersten Probenähen – bei einem Kinderschnitt – teilnehmen durfte. Das war schon sehr aufregend. Nie hätte ich es für möglich gehalten, dass ich nur kurz darauf für mich selbst etwas probenähen darf. Die liebe Ilona von Meine Herzenswelt hat mir diese tolle Chance gegeben ihren neuen Schnitt Mein Nanuk Plus in den großen Größen zu testen.

Weiterlesen …

1

Jenny, Jenny und noch ´ne Jenny

Zeuxl | Jenny Curvy
Jenny Curvy

Inzwischen sind eine ganze Reihe Jenny Curvys von TINAlisa Schnittdesign entstanden.

Weiterlesen …

Ein Kusinchen für die Tante

Zeuxl | Kupfer Kusinchen
das Kupfer Kusinchen

Auch wenn ich stets bemüht bin meine genähten Werke zeitnah zu fotografieren und hier zu zeigen, passiert es, dass das eine oder andere Stück etwas länger warten muss. So erging es dieser Tasche, die ich als Geschenk für meine Patentante genäht hatte.

Weiterlesen …

2

Vom Probestück zum Lieblingsteil

Zeuxl | Hirschjacke/Weste
Hirschjacke oder doch Weste?

Weste oder Jacke? Durch eine Diskussion unter einem Faceebookbeitrag ist mir bewusst geworden, dass wohl nur im Süden Deutschlands und in Österreich eine Weste auch Ärmel besitzen kann und für den Rest der Menschheit Westen immer Ärmellos sind. In diesem Fall hier bekenne ich mich dazu, zur Minderheit zu zählen, denn es handelt sich hier um eine für mich typische Weste. Aus leichten Material zum Überziehen für draußen aber auch drinnen geeignet.

Weiterlesen …

1

Ich durfte den Lümmel Probenähen!

Zeuxl | Lümmelpulli
der Lümmelpulli nach nigelnagelneuen Schnittmuster

Schon ganz oft und immer wieder bewerbe ich mich bei Probenähaufrufen und Aufrufen zu Designnähen. Hauptsächlich geht es dabei um Kindersachen. Beim Probenähen werden neue Schnittmuster und -Anleitungen auf Verständlichkeit und Passform getestet bevor sie regulär erhältlich sind. Alle, die auserwählt werden, nähen das gleiche Teil in der passenden Größe und geben ihr Feedback dazu ab. Während es beim Designnäher darauf ankommt, dass ein neues Stoffdesign schön in Szene setzt wird und mit Beispielbildern zum Kauf animiert.

Weiterlesen …

1

Beim Sport gut angezogen

Zeuxl | Sportset
Kindergarten Sportset

Knapp einen Monat lang ist unser Bub nun schon ein Kindergartenkind! Ich bin so, so froh, dass er gerne geht und mich jeden Mittag mit den Worten „Es war toll im Kindergarten!“ begrüßt.

Weiterlesen …

Es lebe der Sport

Zeuxl | Kindergartenturnbeutel
Kindergartenturnbeutel für unseren Bub

Wer mich kennt, der weiß, dass das nun nicht ganz so mein Motto ist ;-) aber unser Bub bewegt sich glücklicherweise gern und viel und wir hoffen, dass dies auch so bleibt. Da die lieben Kleinen auch im Kindergarten jede Woche eine Sport/Turn/Bewegungseinheit haben, braucht jedes Kind einen Turnbeutel.

Weiterlesen …

3

Muster oder Kritzel-Kratzel?

Zeuxl | Kritzelshirt Fennja
Kritzelshirt Fennja

Für mich selbst Kleidung zu nähen empfinde ich als schwierig, für unseren Buben geht mir das viel leichter von der Hand und auch im Kopf sehe ich das geplante Stück meist schon klar vor mir. Bei Sachen für mich grüble ich lange über Schnitt und Stoff.

Weiterlesen …

3

Das Kind wird groß – Kindergarten, wir kommen!

Zeuxl | Upcycling Kindergartentasche
Upcycling Kindergartentasche

Bisher lebte unser Bub gut behütet in seiner heilen Welt, von der er fest davon überzeugt war, dass diese sich einzig und allein nur um ihn selbst zu drehen hat ;-) So schön es auch für ihn Zuhause ist umso wichtiger wird es nun, ihm die Möglichkeit zu geben neue Menschen (vor allem Kinder) kennen zu lernen. Gerade das soziale Miteinander, ohne Mama im Hintergrund, kann nur so erlernt werden – mit all den schönen und auch mal nicht ganz so schönen Erfahrungen.

Vor einem Jahr für mich noch schwer vorstellbar, obwohl ich weiß wie gut Kinder in diesem Alter das in der Regel meistern und ich den Erzieherinnen vertraue, wurde es nun, zwei Monate vor seinem dritten Geburtstag, auch tatsächlich Zeit für ihn.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …